Deutschland Österreich Schweiz Südtirol Weltweit
Inzell

Impressum

<< Zurück

zelte licht 55Camping ist cool, vor allem auf Naturzeltplätzen

Es gibt viele Vorbehalte gegen die Urlaubsform Camping: Camping ist unbequem und hat ein spießiges Image. cararent.de, das große Vermietportal für Wohnmobile und Wohnwagen, nennt Ihnen fünf Gründe, warum Camping cool ist.

Natürlich gibt es auch jede Menge Naturzeltplätze und eigene bereiche für Zeltcamping. Jeder findet seinen persönlichen Platz.

 

 

Vorteil 1: Camping ist individuell

Camping kann man so oder so betreiben. Viele Ratgeberbücher empfehlen, nach dem Motto "weniger ist mehr" einmal aus dem Wohlstandstrott auszubrechen. Ein traumhafter Platz, ein Zelt und ganz wenig Ausrüstung reichen zum Glück.
Oder eben die ganz andere Variante: Buchen Sie Luxus-Camping! Mieten Sie einen gut ausgestatteten Caravan auf cararent.de, und gehen Sie auf einen Luxus-Campingplatz. Dort genießen Sie viel mehr Freiraum als im typischen Bettenturm. Dennoch liegen Restaurant, Pool und Wellness-Bereich direkt vor der eigenen Terrasse. Im mobilen Heim haben Urlauber den kompletten Haushalt an Bord und müssen sich weniger Gedanken um Andrang bei Duschen oder Spülbecken machen.
Eine dritte Variante ist für alle Entdecker: Wer es gerne unabhängig mag, kann mit dem Wohnmobil auf vielen Stellplätzen in ganz Europa fernab der Touristenmassen urlauben. So kann man jeden Tag an einem anderen, spannenden Ort verbringen oder auch mal an einem schönen Ort länger bleiben.

 

Vorteil 2: Camping heißt, selbstbestimmt zu reisen

Im Hotel ist der Tagesrhythmus von Frühstückszeiten, Putzservice und Check-Outs durchgeplant. Einmal die Dinge selbst in die Hand nehmen, sich auf das Wesentliche beschränken, das kann ein Campingurlaub bieten.
Zeigen Sie Ihren Mitreisenden, dass Sie selber denken und planen können. Mit etwas Glück führt Sie der Weg am Stau vorbei - zum spontanen Zwischenstopp oder dem sorgfältig gewählten Traumziel. Dann sind Sie der Held des Tages.
Sicher, es gibt ein paar unvermeidliche Handgriffe - Wassertank füllen, Caravan ausrichten oder Zelt aufbauen - doch die gehen mit etwas Routine leicht von der Hand. Manches Missgeschick wird rückblickend zu einer amüsanten Begebenheit. Zusammen anpacken macht Paare und Familien zu guten Teams. Manchmal kann sogar das gemeinsame Abspülen verbindend sein. Camping ist nicht umständlich, sondern ungezwungen.
 

Vorteil 3: Camping ist Freiheit

Egal, ob mit Zelt oder rollendem Ferienhaus - Camper haben ihr eigenes Heim und bleiben nur dort, wo es gefällt. Sie sind flexibler als Hoteltouristen, und das gilt nicht nur in technischer Hinsicht. Immer wieder spontan zu neuen Zielen aufbrechen, ferne Orte erkunden, neue Menschen kennenlernen - das könnte eine Lebenseinstellung werden: Camping ist Freiheit.
Ein heißer Freiheits-Tipp von cararent.de: Inmitten einer Wagenburg von Caravans und Wohnmobilen kann die Camping-Romantik schon ein wenig leiden. Deshalb sollten Sie Ihren ersten Campingtrip vielleicht nicht in der Hochsaison zu den Hotspots der Szene führen. Nebensaison statt Hochsommer! cararent.de bietet für Einsteiger Pauschal-Angebote.

 

Vorteil 4: Camping ist ein naturnahes Erlebnis

Der morgendliche Blick aus dem Zelt in undurchdringliche Regenwolken kann ziemlich ernüchternd sein. Aber gehören zu einem gelungenen Urlaub nicht auch Überraschungen? Für diese sorgt beim Camping hier kein findiger Veranstalter, sondern oftmals die Natur. Übrigens: Wer in einem Caravan oder Wohnmobil unterwegs ist, muss keinen durchnässten Schlafsack fürchten.
Camper sind näher dran am wirklichen Leben. Das Tagesprogramm orientiert sich manchmal einfach am Wetter. Und falls die Prognosen keinerlei Lichtblicke zeigen, bleibt immer noch die Chance, mit dem Caravan oder Wohnmobil weiterzuziehen. Sicher findet sich irgendwo ein Fleckchen, wo Sie sanft von Sonnenstrahlen geweckt werden.
Apropos Sonnenstrahlen: Wer campt, erfährt automatisch intensiver Sonnenaufgang und -untergang und lebt so stärker im Takt der Natur. Das wirkt sich nachweislich positiv auf die Gesundheit aus. Das Naturerlebnis beim Campen sorgt für den perfekten Stressabbau.

 

Vorteil 5: Camping ist cool!

Das Bild vom Dauercamper schreckt viele ab. Wer möchte schon seinen Urlaub zwischen Verbotstafeln und Gartenzwergen verbringen? Solche Schrebergartenkolonien haben mit Camping nur am Rande zu tun.
Doch der Gegenbeweis fällt leicht: Suchen Sie einfach den richtigen Platz für sich. Es gibt naturbelassene Campinggelände, die ohne Parzellen auskommen, ebenso wie Anlagen, die sich wie schicke Ferienclubs um die Pool-Landschaft gruppieren. Denn: In Wahrheit ist Camping cool!
Das unterstreicht auch Guido Rasch, Geschäftsführer von caraworld.de und cararent.de und selbst überzeugter Caravaner: "Camping ist Intensiv-Urlaub und der Erholungswert unglaublich groß. Camping gehört zu den Dingen, die man einmal im Leben gemacht haben sollte - und sei es nur, um Vorurteile abzubauen. Probieren Sie es doch aus mit einem Mietcaravan oder Mietmobil von cararent.de."

 

 

Mehr Urlaubsideen

Alpenwelt Karwendel
"Blaues Land" - Wandern & Kunst an den oberbayerischen Seen
Rundwanderung vom Pfahlbautenmuseum in Unteruhldingen nach Mersburg
 
Alpenwelt Karwendel "Blaues Land" - Wandern & Kunst an den oberbayerischen Seen
755,00€
Rundwanderung vom Pfahlbautenmuseum in Unteruhldingen nach Mersburg  

 

 

 

 

 

 

 

wanderblog12
wanderblog22
wanderblog32
 Wanderbares Deutschland und Wandersiegel
wanderwege
 outdoor
walking



wanderthemen



Wandern NRW

Wandern NRW bietet Vielfalt und viele Premiumwege, die ihr wandern könnt. Mit den Teutoschleifen im Tecklenburger Land, werdet ihr garantiert puren Wanderspaß erleben.

Turmsteig ohne Gepäck 175,00€
Idylle im Ahrtal - Rotweinwanderweg und Ahrsteig 515,00€
Schweden: Von der Küste bis zum Fjäll 1235,00€
Sächsische Schweiz und Malerweg 648,00€
Wandern auf dem Salzalpensteig - Angebot ab 645 €
Dolomiten-Naturparkwanderung 640,00€
Berghotel Ifenblick im Allgäu
Berghotel Ifenblick im Allgäu
Das zertifizierte Biohotel befindet sich auf 1.100 m im Naturpark Nagelfluhke...
Erlebniswandern, Bergsteigen und Klettern im Salzburger Saalachtal
Erlebniswandern, Bergsteigen und...
Hoch aufragende, schroffe Kalkstöcke, mancherorts bizarr durchbohrt vom stü...
 
Genussvoller Almherbst - Waidman...
Die traumhafte Fernsicht, das Farbenspiel der Wälder und Wiesen und die unbe...
Vinschgau - Aktivwellness
Vinschgau - Aktivwellness
Ferienzeit lädt uns ein, nach dem Eigenen zu suchen und unsere Sehnsucht neu...
 
Der Salzalpensteig von Inzell nach Bad Reichenhall mit GPS
Der Salzalpensteig von Inzell na...
Ein traumhaft schöner Weg zwischen Inzell und Bad Reichenhall mit dem Wasser...
 

mehr
Mit Komfort von Oberstdorf nach Meran über die Alpen
Mit Komfort von Oberstdorf nach ...
Thüringen und den Rennsteig entdecken
Thüringen und den Rennsteig ent...
Der Hochrhöner für Einsteiger
Der Hochrhöner für Einsteiger
 


Rundwanderung Alcúdia, Mallorca
Rundwanderung Alcúdia, Mallorca
Rundwanderung mit Altstadt Alcúdia, Hafen und Küste....
Vom Arbersee auf den Arber
Vom Arbersee auf den Arber
Der Wanderweg verbindet 2 Top-Ziele im Bayerischen Wald mit einem 9 km Rundkurs....
Gleitschirmfliegen Ostallgäu
Gleitschirmfliegen Ostallgäu
Wie ein Vogel gleiten und dabei Schloss Neuschwanstein und die Allgäuer Berge genießen....
Schneeschuhwandern im Chiemsee-Alpenland
Schneeschuhwandern im Chiemsee-Alpenland
Hier gibt es Leihausrüstung und geführte Schneeschuhwanderungen bei mehreren Anbietern....
Traktormuseum in Gebhardsweiler
Traktormuseum in Gebhardsweiler
Seit Ende März 2013 ist in Gebhardsweiler das neue Traktormuseum geöffnet. Auf mehr als 10.000 Qua...
Europapark in Rust
Europapark in Rust
Der größte Freizeitpark Deutschlands hat 11 Achterbahnen und insgesamt 13 Themenbereiche. Hier ist...
Antla Brauerei & Wirtshaus
Antla Brauerei & Wirtshaus
Brauereiführungen und Bierproben nach Voranmeldung. ...
Die Renchtalhütte
Die Renchtalhütte
Die Renchtahütte ist eine beliebte Ausflugsgaststätte mit einer traumhaften Aussicht. Die Terrasse...
Aletsch Arena im Winter
Aletsch Arena im Winter
Eindrücke vom Winter auf der Aletsch Arena in der Schweiz...
Wacholderwanderweg
Wacholderwanderweg
Zu den schönsten Wanderwegen im Bayerischen Jura gehört der Wacholderwanderweg....

 

Kontakt & Impressum - Werbung - Sitemap

Wandern in Deutschland -

wandern outdoor 58Wir sind die Wander-Weltmeister und das nicht nur im eigenen Land, sondern weltweit. Kein Land ist vor unseren Wanderbedürfnissen sicher und während es den einen nach Nordeuropa verschlägt, genießen andere ihre Wanderungen auf Insel oder Mehrtageswanderungen. Aber auch Inseln wie Mallorca, Menorca, Teneriffa, Irland oder Island sind beliebte Wanderdestinationen. Dabei achten wir Wanderer immer mehr auf Qualität und was bei uns Wanderbares Deutschland ist, heisst anderswo Leading Quality Trail und wir waren in Schweden und haben uns den Kullaleden Trail angesehen. Aber auch in Österreich gibt es schier endlose Wandermöglichkeiten. Imposannte Berge, wunderschöne Täler, Naturbelassene Almen und Seen formen sich zu den unterschiedlichsten Wanderwegen.  Besonders beliebt sind Hüttentouren mit vielen Aussichten. Natürlich ist Wandern in Deutschland auch ein Renner und die Wanderregionen legen sich richtig ins Zeug. Wandern in Rheinland-Pfalz oder in Bayern? Die Auswahl ist riesig und für den einen ist es der Rennsteig, andere wandern auf dem Saar-Hunsrück-Steig oder nutzen eine Wanderwoche.

Nordic Walking

Der Hype ist vorbei, die Medien berichten kaum noch und es scheint ein verblasster Trend zu sein. Wirklich? Überall sehe ich Menschen mit Nordic Walking Stöcken und besonders in den örtlichen Vereinen ist man sehr aktiv. Dein eines ist Fakt, Nordic Walking ist immer noch so gesund wie 1997, als Marko Kantanewa aus Finnland diesen Breitensport entwickelte. Der einstige Stocklauf der Wintersportler zählt nach wie vor zu den 3 effektivsten Breitensportarten ( Skilanglauf, Schwimmen und Nordic Walking ) da die Gelenkbelastung gering ist und es sich um ein Ganzkörpertraining handelt. Alle Tipps und Infos, auch bei Gesundheitsproblemen gibt es in unserem Themenspecial Nordic Walking.

Outdoor

Draußen zu sein ist in und mit der richtigen Bekleidung und Wanderschuhen wird es noch angenehmer. Wir hatten Wanderschuhe im Test und auch Jacken. Außerdem stellen wir euch tolle Aktionen wie Flying Fox, Hängebrücken und ähnliches vor. Ebenso wird der Bereich Campingausrüstung angeschnitten und auch hier hatten wir einiges zum Testen.

Wanderevents

Die Wanderungen als geselliges Freizeitvergnügen gibt es schon lange und sind seit einigen Jahrzehnten in der Hand von Wandervereinen. Aber die Vielfalt ist größer geworden und so gibt es neue, touristische Events wie die 24 Stunden Wanderungen, Wandermarathons oder Wanderwochen mit Rahmenprogramm. Einige davon sind extrem gut besucht wie die 24h von Bayern, der Frankenwald Wandermarathon oder die 24 Stunden vom Edersee. Vor allem der gesellige Faktor spielt hier eine enorm große Rolle bei den Wanderfreunden. Aber nicht nur das Internet dient als Informationsquelle, sondern auch Messen wie die CMT, Free oder auch die TourNatur in Düsseldorf.

Wandertouren und Wanderideen