Deutschland Österreich Schweiz Südtirol Weltweit
Teile Deine Erlebnisse
FAMILIENURLAUB im Bayerisch... 1290,00
FAMILIENURLAUB im Bayerischen Wald
Herbstangebot im Bayerischen Wald in Holz-Chalets mit Akt...
Durch die Bayerische Toskana 32,00€
Durch die Bayerische Toskana
Der Wacholderwanderweg und der Jurasteig von Schmidmühle...
<< Zurück

Trôs-Maret-Tal am Hohen Venn / GR56

Erlebnisart: Wandererlebnis

Familiengeeignet:

Ja
   
Highlights: Das Flußtal und seine Steine.
Einkehren: Ferme Libert am Start / Ziel
Fotolocations: Überall gibt es tolle Motive

Artikel bewerten
(3 Stimmen)

Beitrag Malmedy Ostbelgien Weltweit


Start und Ziel ist Ferme Libert, ein Hotel mit Restaurant und Parkplatz. Eine Infotafel enthält die wichtigsten Details zur Wanderung und ein Wegweiser markiert den Einstieg. Das gefällt mir und selbst das Wetter ist ein Traum.

Outdoor Wandern on Tour: das Video zum Wanderweg

Auf geht’s....

Zunächst führt die Strecke auf einem normalen Wanderweg hinunter ins Trôs-Maret-Tal. Der Fluss ist ein schönes Fotomotiv und schmückt die Wanderung aus. Von Meter zu Meter wird die Strecke schöner und auf einmal reißt die Kulisse auf und man steht in einem Steinmeer, durch das sich der Fluss hindurchschlängelt. Ich habe mich auf die kleine Brücke gestellt und erst einmal alles auf mich wirken lassen. Die nächsten 2 Kilometer gehören wohl zu den schönsten Tälern, die ich bisher gesehen und fotografiert habe. Aus dem Weg wird ein uriger Pfad, der teilweise mit Stahlseilen gesichert ist. Er schlängelt sich am Fluss entlang, und durch die Felsen sowie Steine hindurch. Es geht bergauf und Schritt für Schritt bleibt der Fluss im Tal zurück und er ist nur noch zu hören. Dennoch bleibt die Strecke schön und spannend.

Oben angekommen wird man von einem kleinen Laubwaldbiotop erwartet... wieder so ein überraschender Wechsel, ein lohnender....

Eine Bank am Wegesrand weckt mein Interesse. Hinsetzen, Picknick auspacken und erst einmal die Bilder auf der Kamera betrachten. Der Blick auf die Uhr ist ernüchternd, ich liege bereits deutlich über meinem Zeitplan. Egal.

Weiter geht es auf einem typischen Wanderweg und nichts ahnend komme ich wieder zurück zu meinem Fluss und einem Fotomotiv, das einfach nur rockt. Die Zeit verrinnt und ich muss mich beeilen. Das ist schwer, denn als nächstes erwarten mich das Hochmoor und anschließend eine sagenhaft pfadige Strecke.

Weiter geht es am Targnon-Bach, der mich durch ein weiteres Moor führt. Ein kleiner Holzsteg erweckt meine Aufmerksamkeit für ein weiteres Picknick. So liege ich auf meiner Picknickdecke und lausche den Tieren. Toll!

Weiter geht es durch ein Wildgehege und zurück zum Ziel. Was für eine Tour. Das Trôs-Maret-Tal am Hohen Venn war wirklich einzigartig und nicht überlaufen. Ich konnte die Tour in vollen Zügen genießen, hatte Zeit für schöne Bilder und die Beschilderung war gut. Die Wanderung ist ein Kleinod, ein Geheimtipp und sicherlich eines der Highlights auf der GR56 Wanderung in Ostbelgien.

Wie so oft verlässt mich mein Glück und das Restaurant ist geschlossen... Schade.

Fazit der Wanderung

Diese Wanderung in den Ardennen war faszinierend und ihr solltet sie unbedingt selbst erwandern. Es werden 9 traumhaft schöne Kilometer!

GPS-Daten und Karte der Tour

Gelesen 5220 mal Letzte Änderung am Dienstag, 23 Februar 2016 11:54
Ostbelgien - Wandern auf die sanfte Tour
Ostbelgien - Wandern auf die san...
Bei meinen besuchen musste ich immer wieder feststellen, dass Ostbelgien ein ...
 
Wandern ohne Gepäck: Vier Täler Tour
Wandern ohne Gepäck: Vier Täle...
Gleich vier Flusstäler, nämlich die der Our, Amel, Warche und Bayehon werde...
Wandern ohne Gepäck: Ostbelgien...
Die über 130 km lange Wanderung führt, quer durch herrliche Wald- und Wiese...
 
Trôs-Maret-Tal am Hohen Venn / GR56
Trôs-Maret-Tal am Hohen Venn / ...
Mit den Worten „Die Wanderung ist auch recht schön“ empfahl man mir die ...
Facettenreich: Die Warche Tour in Ostbelgien
Facettenreich: Die Warche Tour i...
Die Warche verbindet die Seen in Robertville und Bütgenbach zu einer Traumto...

 

 


wege start 
pwege
topwege
weg blog

 

 
 
 
 
geschrieben von  Markus Balkow
Bisher wurden keine Fotos hochgeladen.
Noch keine Videos vorhanden

> 24 Stunden Wanderungen

> Wandertage

> Nordic Walking

  • 5-Seen-Wanderung

> Messen