Deutschland Österreich Schweiz Südtirol Weltweit

Impressum

<< Zurück
Wandern im Hohen Venn
Wandern ohne Gepäck: Ostbe... 715 €
Die über 130 km lange Wanderung führt, quer durch herrl...
Wandern ohne Gepäck: Vier ... 550 €
Wandern ohne Gepäck: Vier Täler Tour
Gleich vier Flusstäler, nämlich die der Our, Amel, Warc...

Moorwanderungen im Hohen Venn

Erlebnisart: Wandererlebnis

Familiengeeignet:

Ja
   
Highlights: Moorlandschaft
Einkehren: Im Restaurant am Parkplatz
Fotolocations: Das Moor

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Beitrag Mont Rigi Hohes Venn Weltweit


Kurze und wunderschöne Tour

Wanderung durch das Hohe Venn am Mont Rigi.

Wandertour 1 - Sourbrodt

Wandern im Hohen Venn. Venn heißt übersetzt Moor und ich war gleich in 2 davon unterwegs. Die Strecken führten mich weitgehend auf Pfaden und Holzbrücken durch die Moorlandschaft, die eine sehr lebendige Kulisse bietet. Überall findet ihr die verschiedensten Gräser, Büsche und knorrige Bäume. Dazwischen kleine Kuhweiden und Waldabschnitte. Wo man sonst gerne auf Bergkulissen schaut, richtet sich hier der Blick auf den Boden.

Obwohl wir einen sehr heißen Sommer hatten, hat das Moor noch viel Wasser und lässt die Heide blühen. Ein großer Teil des Weges führt daher über Holzstege, die man nicht verlassen sollte. Die Region ist ein Naturschutzgebiet und muss geschont werden.

In Sourbrodt war ich Vormittags unterwegs, ließ es mir aber nicht nehmen am nächsten Tag mit den Wandermodels den Sonnenaufgang zu fotografieren. Den erhofften Nebel hatten wir zwar nicht, aber die Lichtstimmung war sagenhaft. Die 5 Km lange Strecke ohne nennenswerte Höhenmeter ist wirklich für Jedermann geeignet. Allerings könnte es Passagen mit etwas moorigem Untergrund geben, daher solltet ihr zumindest etwas höhere Wanderschuhe tragen.

Ostbelgien - Wandern auf die sanfte Tour
Wandern ohne Gepäck: Vier Täler Tour
 
Ostbelgien - Wandern auf die sanfte Tour Wandern ohne Gepäck: Vier Täler Tour
550 €
Butgenbacher Hof in Ostbelgien  

 

 

Wandertour 2 - Mont Rigi

In Mont Rigi, direkt an der Hauptstraße startete meine zweite Runde. Sie ist nur 3 Kilometer lang, aber auch hier gibt es diese sagenhafte Moorlandschaft. Gräser, Büsche und die Holzstege dominieren das Bild und die Tour ist gut besucht. Es war ja auch richtig gutes Wetter.

Infotafeln am Wegesrand geben noch einige Einblicke in das Moor. Außerdem gibt es eine Wetterstation der naturwissenschaftliche Forschungs- und Beobachtungsstation der Universität Liège.

Nach der Tour könnt ihr noch einkehren. Direkt am Parkplatz von Mont Rigi gibt es ein Restaurant.

 


 

Fazit zur Wanderung

Es ist eine kleine, aber sehr schöne Tour im Hohen Venn und eignet sich für einen kurzer Abstecher. Vielleicht auch in Verbindung mit einer weiteren Wanderung oder Ausflug zu einer der Sehenswürdigkeiten in der Nähe.

Gelesen 2634 mal Letzte Änderung am Dienstag, 14 Juni 2016 16:00
Ostbelgien - Wandern auf die sanfte Tour
Ostbelgien - Wandern auf die san...
Bei meinen besuchen musste ich immer wieder feststellen, dass Ostbelgien ein ...
 
Wandern ohne Gepäck: Vier Täler Tour
Wandern ohne Gepäck: Vier Täle...
Gleich vier Flusstäler, nämlich die der Our, Amel, Warche und Bayehon werde...
Wandern ohne Gepäck: Ostbelgien...
Die über 130 km lange Wanderung führt, quer durch herrliche Wald- und Wiese...
 
Butgenbacher Hof in Ostbelgien
Sehr schönes Restaurant in Butgenbach mit exklusiven Speisen.
Wanderung auf dem GR 5 / E2 Wanderweg in Ostbelgien - Burg-Reuland nach Ouren
Wanderung auf dem GR 5 / E2 Wand...
Wanderung auf der Etappe 4 auf dem großen Wanderweg 56 / GR56 von Burg-Reula...

 

 


wege start 
pwege
topwege
weg blog

 

 
 
 
 
geschrieben von  Markus Balkow
Bisher wurden keine Fotos hochgeladen.
Noch keine Videos vorhanden

> 24 Stunden Wanderungen

> Wandertage

> Nordic Walking

  • 5-Seen-Wanderung

> Messen


 

 

 

Kontakt & Impressum - Werbung - Sitemap