Deutschland Österreich Schweiz Südtirol Weltweit
Testberichte
Natur-Heilkundliche Kräute... 12,00€
Natur-Heilkundliche Kräuterwanderung am Auerbach
Neben seinen vielen zum Verweilen einladenden Plätzen gi...
Mobil mit der Bahn in Garmi... 370,00€
Mobil mit der Bahn in Garmisch-Partenkirchen
Damit du bereits deine Anreise entspannt genießen kannst...
Outdoorthemen & Testberichte

Impressum

<< Zurück

neo3Testbericht LED Lenser NEO

Wir haben die Stirnlampe NEO von LED Lenser zum Testen bekommen. Sie richtet sich an Wanderer, Jogger und Outdoorfreunde, die Abends oder bei Nacht unterwegs sind. Aus NEO könnte ich auch NEON machen, da sie in 5 Leuchtfarben erhältlich ist.


 

Konzept Leichte Stirnlampe zum Wandern und für Outdoor
Lampe Hochleistungs LED bis zu 90 Lumen
Besonderes Leicht und mit einem roten Rücklicht
Preis  25-30€
Produktdetails:
NEO von LED Lenser

 

Im Test - NEO Stirnlampe von LED Lenser


Beim Auspacken fällt das geringe Gewicht auf. Nur 87 Gramm inkl. 3 AAA Batterien, und die sind sogar von Duracell. Ohne Batterien wiegt sie nur 51 Gramm.

Wer sich billige Batterien aus dem Discounter holt, kann das Gewicht sogar noch deutlich reduzieren.

Als zweites fällt die winzige Leuchtdiode mit Reflektor auf und als erstes ging mir durch den Kopf: Wie stark kann die schon leuchten?

Macht bloß nicht den Fehler und schaut beim einschalten in die Lampe... Ich hatte für eine Weile einen weißen Punkt vor Augen. Der Warnaufkleber ist völlig zu recht unter der Lampe aufgeklebt. Die Lichtleistung ist beeindruckend für eine solch kleine LED. Das Format ist 16:9 und soll bis zu 10 Metern gut ausleuchten. Dazu gehört auch der Rand des Weges.

Das Batteriefach befindet sich auf der Rückseite und wird mit 3 AAA Batterien bestückt. Zusätzlich gibt es eine rote LED als „Rücklicht“. Sehr praktisch.

Um den ersten Eindruck abzurunden setzte ich sie auf und sie passte sehr gut. Die Gewichtsverteilung ist auch stimmig und dank des geringen Gewichtes spürte ich sie kaum.

 

NEO2


 

  • Lauftest:

Es ist Novemder, Blätter liegen auf dem Weg, es ist leicht neblig und der Weg kaum zu erkennen. Perfektes Testwetter für die NEO von LED Lenser.

Ausgeschaltet ist es in dem Laubwald Stockdunkel und selbst der Mond versteckt sich hinter Wolken. Den Weg selbstr kann ich nur erahnen und den Boden nicht einmal sehen. Ohne Lampe ist das kein schönes Wandern.

Gut wenn man eine Stirnlampe dabei hat.

Licht an.

Kaum zu fassen, was diese winzige LED und der kleine Reflektor ausleuchten. Das 16:9 Format und der schräg nach unten gerichtete Lichtkegel leuchten vor meinen Füßen alles großflächig aus. Der Kegel reicht links und rechts deutlich über den Weg und leuchtet auch die ersten 1-2 Meter in den Wald oder Straßengraben. Nach vorne reicht der Lichtkegel ca. 7-8 Meter und wird in den nächsten 2 Metern schnell schwächer.

Mit dieser Leuchtkraft ist sie zum Wandern, Laufen, Nordic Walking sehr gut geeignet und zum Radwandern immer noch gut. Der breite Lichtkegel ist auch zum Klettern vorteilhaft, da ihr Licht bereits bei 30 Zentimetern sehr flächig ist.

Eine weitere sinnvolle Ausstattung ist die blinkende Rückleuchte am Batteriefach. Sie ist gut zu sehen und blinkt in einem mittleren Intervall.

 

  • Leuchtfunktionen

Der Knopf befindet sich über dem Reflektor und ist gut zu finden. Durch Mehrfachdrücken können die einzelnen Funktionen abgerufen werden.

1x Drücken - LED leuchtet mit 90 lm
2x Drücken - LED leuchtet mit 90 lm + rot blinkende LED
3x Drücken - LED leuchtet mit 20 lm + rot blinkende LED
4x Drücken -LED blinkt mit 20 lm + rot blinkende LED
5x alles aus

 

  • Tragekomfort

Das geringe Gewicht fällt beim Wandern kaum auf. Man vergisst förmlich eine Stirnlampe auf dem Kopf zu haben, wäre da nicht das Licht. Selbst bei einer Joggingeinlage verrutschte die NEO nicht.

Wenn ihr die guten Duracell aufgebraucht habt, solltet ihr euch die leichten Eneloop Akkus besorgen. Diese halten ewig, sind sehr leicht und schonen die Umwelt.

Das Batteriefach sitzt am Hinterkopf und verteilt das Gewicht zusätzlich. Selbst meine Frau war beim Aufsetzen positiv überrascht.

 

  • Details vom Hersteller:

Die Lampe hat 90 Lumen

Hält bis zu 100 Stunden

10 Meter Leuchtkegel


 

Video

 

Kategorien   Punkte  
Gewicht   schuhtest1  
LED's   schuhtest1  
Leuchtkraft   schuhtest1  
Anzahl Batterien ( RRR ) schuhtest1  

 neo1

 

Fazit

Testurteil

 

Extrem hohe Leuchtkraft bei geringem Gewicht und guten Trageeigenschaften machen die NEO von LED Lenser aus. Der breite Lichtkegel ist ideal für viele Freizeitsportarten und das zu einem erstaunlich geringen Preis.

 


 

 

 

 

 

modul head produkttests
camping kocher wandern
Wanderschuhe im Test
Outdoorjacken im Test
Trekkinghosen im Test
Rucksäcke im Test
Zelten und Camping
Messer und Zubehör

 

modul head produkttests
anleitung_softshell
Softshell vs Hardshell
Welche Unterschiede gibt es und für welche Einsatzzwecke sind sie gemacht?
anleitung_1
Hardshell / Softshell waschen & Pflegen
Wie wäscht man diese? Wie imprägniert man? Worauf achten?
anleitung_schuhe1
Schuhe richtig auswählen
Reicht ein Halbschuh oder doch lieber Bergstiefel?
anleitung_schuhe
Wie schnürt man seine Schuhe?
Klassisch oder Parallel? Was sind Tiefzugösen?
schuhpflege1_3
Wanderschuhe pflegen
Wie pflegt man Gore-Tex oder Lederschuhe?
leki3

Wanderstöcke
Ein praktisches Zubehör zur Entlastung und Sicherheit.

 wandern urlaub 5

Blasen vermeinden beim Wandern
Die wichtigsten Tipps & Infos zur Vermeidung

 Odlo palladium

Trekkinghosen Guide Welche Arten gibt es und worauf solltet Ihr achten? Was sind nützliche Zusatzfunktionen?

.

 

 

Kontakt & Impressum - Werbung - Sitemap