Deutschland Österreich Schweiz Südtirol Weltweit
Inzell

Impressum

<< Zurück

drachen3

Drachenfels im Siebengebirge - Nicht noch einmal!

Der Drachenfels ist das älteste Naturschutzgebiet Deutschlands und wir waren dort. Aber der Naturschutz ist dem Kapital gewichen und nun ein florierender Meilenstein des typischen Massentourismus. Bequem und vor allem ohne Anstrengung hinauf, die Fressmeile auskosten und natürlich ein Gipfelbild machen. Zwei alte Mauern auf dem Gipfel sind hier die Rechtfertigung den Wahnsinn in die Natur zu verlegen. Keinem Wanderer würde ich diesen Bohai empfehlen.

 

Unser Bericht und Empfehlungen zum Wandern ohne den Wahnsinn.


 

Ich mag Burgen und auch Burgruinen. Oft gibt es schöne Aussichten zum Fotografieren, die Gemäuer kann man wunderbar in Szene setzen und es ist einfach herrlich zwischen den alten Mauern spazieren zu gehen. Nicht zuletzt ist es auch Belohnung für einen Aufstieg, der vorzugsweise auf einem schönen Wanderweg verlaufen ist.
Beim Besuch des Siebengebirges sieht man gleich die Berge und die darauf befindlichen Anlagen. Es reizt diese Landschaft zu Fuß zu erkunden. Überall wird die Burg und Schloß Drachenfels angeboten und auch wir wollten uns dort einmal umsehen.
Empfangen wird man in Königswinter von einem dieser Abzock Blitzer, also Ortseingang >> Abschüssige Strasse, viele Verkehrschilder, die auf der Suche nach der Burg ablenken >> BLITZ. Naja, wird bei uns wohl kaum für einen Strafzettel reichen.

Aber es sollte noch schlimmer kommen.

Die Fahrt mit der Elektro-Zahnradbahn haben wir uns gespart und sind zu Fuß den Aufstieg angetreten. Etwas steil, aber auch mit wenig Kondition machbar. Davon machten dennoch nur wenige gebrauch. Dafür saßen allerlei Gäste in der Bahn, fein heraus geputzt wie für einen Sonntagsbrunch und gingen es gemütlich an. Der Ansporn einen Gipfel selbst zu erreichen ist wohl den Jesuslatschen und Sommerschuhen gewichen.

drachen1


Wir wanderten die Straße hinauf und diese war durchgehend gepflastert. Dabei kamen uns viele Besucher entgegen, aber von Wanderern keine Spur. Unterwegs geschätzte 15 gastronomische Einrichtungen, was den Begriff von Fressmeile durch meinen Kopf schwirren ließ. Die Nibelungenhalle / Reptilienhalle hatte natürlich zu.... Etwas später das Schloß und nicht einmal ein Blick in den Garten wurde ohne Gebühr zugelassen.

 

 

drachen2

 


Es folgte der letzte Teil des Aufstieges und optisch ist dieser mit seinen Felsen und Ausblicken auf den Rhein der schönste Teil. Oben angekommen traf uns erneut der Schlag. Eine riesige Fläche war auf den Berg gebaut worden und darauf der nächste Fresstempel mit Sonntagsbesuchern. Dazu überall die obligatorischen "Gipfelbilder" mit Aussicht.
Wir liefen dann noch zur Burgruine. Auch hier alles asphaltiert und besucherorientiert ausgebaut. Von wildromantischen Burgflair keine Spur, alles völlig überlaufen und das an einem Mittwoch Nachmittag.

drachen7

 


Zurück zu dem Proll-Plateau mit Gaststätte. Dort war der Biergarten randvoll und weitere Elektrobahnen schaufelten die lauffaulen Besucher bequem hinauf. 

 

drachen8


Hinab wählten wir eine andere Route, auch mit der Hoffnung auf einen besseren Weg. Wurde leider nichts draus.

Die Burgruine ist wohl nur Rechtfertigung für allerlei Ausflugsgäste sich kulinarischen Genüssen hinzugeben. Kuchen, Kaffee, Wein und Schnitzel gehen eben immer. Das flair eines Berges mit Ruine ist völlig untergegangen und ist nun ein Zentrum für Massentourismus.

 

 

Webtipp:

Angelica von WandernBonn.de beschreibt hier 2 interessante Bücher mit Wandertouren im Siebengebirge.

http://wandernbonn.de/2012/06/26/die-wanderfibel-siebengebirge/

 

 

 

 

 

 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

wanderblog12
wanderblog22
wanderblog32
 Wanderbares Deutschland und Wandersiegel
wanderwege
 outdoor
walking



wanderthemen



Wandern NRW

Wandern NRW bietet Vielfalt und viele Premiumwege, die ihr wandern könnt. Mit den Teutoschleifen im Tecklenburger Land, werdet ihr garantiert puren Wanderspaß erleben.

mehr
Birgsauer Hof im Allgäu
Birgsauer Hof im Allgäu
Eingerahmt von den Bergen und mitten im Naturschutzgebiet: Der Birgsauer Hof ...
Das Regensburger Land
Das Regensburger Land
Tolle Wanderwege zur Jura und Burgen führen euch durch das Regensburger Land.
 
mehr
Chiemgau Wanderwoche
Chiemgau Wanderwoche
Einfach mal ein paar Tage abschalten im Chiemgau.
Tierisches Wandervergnügen, Urlaub mit Hund – soweit die Pfötchen tragen
Tierisches Wandervergnügen, Url...
Das Wanderhotel für Hundefreunde mit der Auszeichnung von Wanderbares Deutsc...
 
mehr
Von Füssen zum Falkenstein
Vorbei an Gewässern und dem Alatsee und die Aussicht am Zwölferkopf genießen.
Oberkircher Weinwanderung
Oberkircher Weinwanderung
Die Wanderung führt entlang der Oberkircher Weinwanderung zur Burgruine Ober...
 



Pyrmonter Felsensteig
Pyrmonter Felsensteig
Abenteuerliche Pfade und steile Felswände wechseln sich ab mit weitläufigen Feldern und schönen A...
Wipfelwanderweg in Rachau
Wipfelwanderweg in Rachau
Unter, zwischen, über allen Wipfeln.. und dem Himmel in jedem Fall ein gutes Stück näher. ...
Der Höhenglückssteig
Der Höhenglückssteig
Familienfreundlicher Klettersteig mit Kinderparcour und 3 Abschnitten mit unterschiedlichen Schwieri...
Schneeschuhwandern in Reit im Winkl
Schneeschuhwandern in Reit im Winkl
Schneeschuhwandern rund um Reit im Winkl, Chiemgau und Kaiserwinkl....
Besucherbergwerk Friedrich-Wilhelm-Stollen mit Museum
Das Besucherbergwerk Friedrich-Wilhelm-Stollen informiert über den Bergbau, einen der ältesten Erw...
Seen im Waldmünchner Urlaubsland
Seen im Waldmünchner Urlaubsland
Viele Badeseen laden zum Baden und Wassersport ein. Bei schlechtem Wetter gibt es auch Erlebnisbäde...
Gasthof Hausberg in Bad Lauterberg
Gasthof Hausberg in Bad Lauterberg
Aussichtsgaststätte auf der Etappe 3 am Harzer Baudensteig bei Bad Lauterberg....
Ratskeller in Bad Tölz
Ratskeller in Bad Tölz
Der Ratskeller Bad Tölz pflegt eine typisch bayerische Speisekarte. Von der herzhaften Brotzeit, au...
Rundwanderweg Idalp
Rundwanderweg Idalp
Eine Wanderung an der Silvretta-Arena über 2 Hängebrücken und kulinarischem Abschluss im Idalp Re...
Azoren entdecken
Azoren entdecken
Wer auf den Azoreninseln wandern will, kann dies nach eigenem Gutdünken tun. Ebenso gut kann er sic...

 

Kontakt & Impressum - Werbung - Sitemap

Wandern in Deutschland -

wandern outdoor 58Wir sind die Wander-Weltmeister und das nicht nur im eigenen Land, sondern weltweit. Kein Land ist vor unseren Wanderbedürfnissen sicher und während es den einen nach Nordeuropa verschlägt, genießen andere ihre Wanderungen auf Insel oder Mehrtageswanderungen. Aber auch Inseln wie Mallorca, Menorca, Teneriffa, Irland oder Island sind beliebte Wanderdestinationen. Dabei achten wir Wanderer immer mehr auf Qualität und was bei uns Wanderbares Deutschland ist, heisst anderswo Leading Quality Trail und wir waren in Schweden und haben uns den Kullaleden Trail angesehen. Aber auch in Österreich gibt es schier endlose Wandermöglichkeiten. Imposannte Berge, wunderschöne Täler, Naturbelassene Almen und Seen formen sich zu den unterschiedlichsten Wanderwegen.  Besonders beliebt sind Hüttentouren mit vielen Aussichten. Natürlich ist Wandern in Deutschland auch ein Renner und die Wanderregionen legen sich richtig ins Zeug. Wandern in Rheinland-Pfalz oder in Bayern? Die Auswahl ist riesig und für den einen ist es der Rennsteig, andere wandern auf dem Saar-Hunsrück-Steig oder nutzen eine Wanderwoche.

Nordic Walking

Der Hype ist vorbei, die Medien berichten kaum noch und es scheint ein verblasster Trend zu sein. Wirklich? Überall sehe ich Menschen mit Nordic Walking Stöcken und besonders in den örtlichen Vereinen ist man sehr aktiv. Dein eines ist Fakt, Nordic Walking ist immer noch so gesund wie 1997, als Marko Kantanewa aus Finnland diesen Breitensport entwickelte. Der einstige Stocklauf der Wintersportler zählt nach wie vor zu den 3 effektivsten Breitensportarten ( Skilanglauf, Schwimmen und Nordic Walking ) da die Gelenkbelastung gering ist und es sich um ein Ganzkörpertraining handelt. Alle Tipps und Infos, auch bei Gesundheitsproblemen gibt es in unserem Themenspecial Nordic Walking.

Outdoor

Draußen zu sein ist in und mit der richtigen Bekleidung und Wanderschuhen wird es noch angenehmer. Wir hatten Wanderschuhe im Test und auch Jacken. Außerdem stellen wir euch tolle Aktionen wie Flying Fox, Hängebrücken und ähnliches vor. Ebenso wird der Bereich Campingausrüstung angeschnitten und auch hier hatten wir einiges zum Testen.

Wanderevents

Die Wanderungen als geselliges Freizeitvergnügen gibt es schon lange und sind seit einigen Jahrzehnten in der Hand von Wandervereinen. Aber die Vielfalt ist größer geworden und so gibt es neue, touristische Events wie die 24 Stunden Wanderungen, Wandermarathons oder Wanderwochen mit Rahmenprogramm. Einige davon sind extrem gut besucht wie die 24h von Bayern, der Frankenwald Wandermarathon oder die 24 Stunden vom Edersee. Vor allem der gesellige Faktor spielt hier eine enorm große Rolle bei den Wanderfreunden. Aber nicht nur das Internet dient als Informationsquelle, sondern auch Messen wie die CMT, Free oder auch die TourNatur in Düsseldorf.

Wandertouren und Wanderideen